• Teilzeit
  • Grenchen

Webseite TAGRE

Tagesschule Grenchen Bachtelen

Zielgruppe der Tagesschule Grenchen TAGRE sind normalbegabte Schüler und Schülerinnen mit besonderem Bildungsbedarf in den Bereichen Verhalten, Lernen und Kommunikation. Gestützt auf den Lehrplan21 fördern und unterstützen wir die Kinder ganzheitlich und individuell in Klassen von ca. 8 Schüler:innen.

Per August 2024 (oder nach Vereinbarung) suchen wir für den Zyklus 1 oder 2 der Tagesschule Grenchen TAGRE

eine Schulsozialpädagogin / einen Schulsozialpädagogen 45 – 50%

Zu den Aufgaben gehört

  • die auf die jeweiligen Bedürfnissse der Schüler und Schülerinnen ausgerichtete Förderung der sozialen, emotionalen und schulischen Entwicklung
  • die Begleitung und Unterstützung der Schüler und Schülerinnen im Schulalltag und bei der Reintegration in die Regelschule
  • das Planen, Gestalten, Durchführen und Evaluieren von sozialpädagogischen Projekten,
  • die enge Zusammenarbeit in einem Klassenteam von Heilpädagogik und Schulsozialpädagogik,
  • die Nutzung der Mittagsbetreuung als sozialpädagogisches Wirkungsfeld
  • Der Austausch und die Reflexion mit Therapeuten und Therapeutinnen, Fachpersonen sowie mit Erziehungsberechtigten und der Regelschule

Wir freuen uns über eine Persönlichkeit

  • mit abgeschlossener Ausbildung in Sozialpädagogik oder Sozialer Arbeit
  • die gerne mit Kindern und Jugendlichen mit herausforderndem Verhalten und besonderen Bedürfnissen arbeitet und an den zugrundeliegenden Ursachen interessiert ist
  • die gerne pädagogisch nach neuen Möglichkeiten sucht und diese umsetzt
  • welche in einem multiprofessionellen Team eine kooperative wie auch selbstverantwortliche Arbeitsweise schätzt
  • welche als Team wie sich selbst in den Bereichen Traumapädagogik, bindungsgeleitete Pädagogik und Neue Autorität weiterentwickeln möchte

Wir bieten

  • Einen grossen Gestaltungsfreiraum in einem sich stetig weiterentwickelnden Arbeitsumfeld
  • eine enge Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung in einem engagierten Team
  • diverse Weiterbildungs-, Reflexions- und Intervisionsmöglichkeiten
  • Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien und im Jahresarbeitszeitmodell (d.h. bei einem 50%-Pensum beträgt die Wochenarbeitszeit ca. 25 h; Kompensation in der Schulferienzeit)

Auskunft erteilt gerne:

Hanna Kobel-Würmli, Co-Leitung Tagesschule Grenchen TAGRE

032 654 85 11 / hanna.kobel@bachtelen.ch

Bewerbung

ausschliesslich als zusammengefügtes PDF-Dokument an hanna.kobel@bachtelen.ch

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an hanna.kobel@bachtelen.ch